• Oft leiden Hashimoto Thyreoiditis Patienten unter zahlreichen Symptomen und Erkrankungen.

    Hashimoto Thyreoiditis Patienten leiden oft unter zahlreichen Symptomen und Erkrankungen. Dabei ist jeder Krankheitsverlauf individuell. Was sie gemeinsam haben, ist meist nur die Einordnung als multimorbide, also Mehrfach-, Erkrankung (siehe „Chronisch krank, unklare Diagnosen – multimorbide Patienten“).

    Etwa ein Viertel der Hashimoto Thyreoiditis Patienten leidet beispielsweise an weiteren Autoimmunerkrankungen wie Morbus Crohn, Diabetes oder Rheuma. Bei anderen wiederum sind die Augen betroffen. Hier spricht man von der sogenannten endokrinen Orbitopathie, die sich über Symptome wie Augenbrennen, Lichtempfindlichkeit und Kopfschmerzen bis hin zur Schädigung des Sehnervs äußern kann.

    Relativ häufig treten bei Hashimoto Thyreoiditis, d.h. bei einer Schilddrüsenentzündung, Über- und Unterfunktionen dieses hormonbildenden Organs auf. Es verwundert daher kaum, dass Hashimoto zu den häufigsten Ursachen einer Schilddrüsenunterfunktion zählt. Depressionen, aber auch Müdigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten gehören vor diesem Hintergrund ebenso auf die Liste der zusätzlichen Symptome.

    Werbeanzeige

    Obwohl das nur ein kleiner Ausschnitt dessen ist, welche Erkrankungen eine Hashimoto Thyreoiditis mit sich bringen kann, zeigen sich daran schon die Herausforderungen. Denn natürlich müssen die einzelnen Symptome behandelt werden. Allerdings ist es absolut wichtig, nicht auf dieser therapeutischen Ebene zu verbleiben, sondern das große Ganze zu sehen und die Ursachen anzugehen, sodass ein Patient auch tatsächlich die Chance hat, gesund zu werden.

    Über:

    Naturheilpraxis Rodeck
    Frau Sarah Rodeck
    Hansastraße 60
    20144 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040 41 71 70
    web ..: http://www.naturheilpraxis-rodeck.de
    email : info@naturheilpraxis-rodeck.de

    Naturheilpraxis Rodeck:
    Gerade unklare Symptome und diffuse Leiden führen viele Patienten zu Heilpraktikerin Sarah Rodeck. Wohlbefinden und Gesundheit sind dennoch für sie nicht die Ausnahme, sondern die Regel. Ihr Wirken orientiert sich an den präzisen Methoden der Naturheilkunde und hilft, diese Normalität wieder herzustellen. Häufig fehlt nur der klare Impuls, der Störungen behebt und die selbstregulativen Kräfte des Körpers wieder aktiviert. Daher räumt die Heilpraktikerin der individuellen Diagnostik einen so hohen Stellenwert ein, denn nur durch die präzise Ursachensuche entsteht Klarheit, welche Hilfestellung tatsächlich notwendig ist.

    Pressekontakt:

    gemeinsam werben
    Frau Kristina Reichmann
    Sternstraße 102
    20357 Hamburg

    fon ..: 040 769 96 97 12
    web ..: http://www.gemeinsam-werben.de
    email : k.reichmann@gemeinsam-werben.de

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Wo-Was.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Beobachtungen und Fakten zu multimorbiden Hashimoto Thyreoiditis Patienten

    auf Wo Was veröffentlicht am 15. April 2015 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 155 x angesehen • Content-ID 52323