• Ausländische Besucher kommen häufig aus beruflichen Gründen nach Deutschland. Ist ein Visum notwendig, muss der Reisende in der Regel eine gültige Krankenversicherung in Deutschland nachweisen.

    BildGeschäftspartner, Kollegen oder Mitarbeiter aus anderen Ländern nehmen an Messen oder Kongressen in Deutschland teil, sind potenzielle Kunden, wirken an Projekten mit oder arbeiten als Saisonkräfte. Meist reicht der Versicherungsschutz dieser ausländischen Arbeitskräfte oder Geschäftspartner für den Aufenthalt in Deutschland nicht aus.

    Ausländische Arbeitnehmer und Selbstständige

    Ausländische Gäste oder Arbeitskräfte sollten bei einem Deutschlandaufenthalt zusätzlich abgesichert werden. Das gilt auch für Selbständige, die im Ausland leben und nur vorübergehend in Deutschland oder der EU arbeiten, etwa als Monteur, Erntehelfer oder Pflegekraft. Empfehlenswert ist eine Kombination aus Kranken-, Privathaftpflicht- und Unfallversicherung wie zum Beispiel die Reiseversicherung PROVISIT.

    Sozialversicherungspflicht prüfen

    Bekommt ein ausländischer Mitarbeiter dagegen einen deutschen Arbeitsvertrag, egal ob befristet oder unbefristet, wird er möglicherweise sozialversicherungspflichtig. Auch ein Betriebspraktikum kann der Sozialversicherungspflicht unterliegen; dann ist die Anmeldung bei der gesetzlichen Krankenkasse notwendig. Einige Pflichtpraktika im Rahmen eines Studiums können von der Sozialversicherungspflicht befreit sein. In diesen Fällen ist für ausländische Praktikanten in Deutschland eine Versicherung sinnvoll, zum Beispiel EDUCARE24 .

    Mehrfacheinreise nach Deutschland

    Werbeanzeige

    Für mehrmalige Einreisen nach Deutschland lohnt sich ein Visum zur Mehrfacheinreise (Multiple Entry Visum); wenn jemand zum Beispiel für ein Projekt zwischen verschiedenen Ländern pendelt oder einen Heimatbesuch plant. Bei Multiple Entry Visa sind mehrfache Einreisen innerhalb eines Jahres erlaubt. Für ein solches Visum ist der Nachweis einer speziellen Krankenversicherung nötig, zum Beispiel PROVISIT-MULTIPASS.

    Beliebig viele Aufenthalte absichern

    Wer flexibel sein will und häufig zwischen verschiedenen Ländern pendelt, für den ist die Versicherung PROVISIT-MULTIPASS der richtige Schutz. PROVISIT-MULTIPASS ist eine günstige Versicherungskombination aus Auslandskranken-, Reiseunfall- und Reisehaftpflichtversicherung. Reisende können sich innerhalb von 180 Tagen bis 90 Tage oder innerhalb von 360 Tagen bis 180 Tage für beliebig viele Aufenthalte versichern. PROVISIT-MULTIPASS kann online mit sofortiger Versicherungsbestätigung abgeschlossen werden.

    Weitere Informationen zum Versicherungsschutz für Ausländer unter www.auslaender-reiseversicherung.com

    Über:

    Dr. Walter GmbH
    Herr Stefan Meyer
    Eisenerzstraße 34
    53819 Neunkirchen-Seelscheid
    Deutschland

    fon ..: 02247 91 94 0
    web ..: http://www.dr-walter.com
    email : info@dr-walter.com

    Dr. Walter: weltweit gut versichert
    Seit über 55 Jahren ist Dr. Walter Experte für Reiseversicherungen. Das Unternehmen betreut jährlich über 70.000 Urlaubsreisende, Studenten, Au-pairs, Freiwillige, Mitarbeiter im Ausland sowie ausländische Gäste in Deutschland und Europa. Unsere Kernkompetenz liegt in der Entwicklung und Vermittlung von individuellen Versicherungskonzepten für langfristige Auslandsaufenthalte.
    www.dr-walter.com

    Pressekontakt:

    Dr. Walter GmbH
    Herr Stefan Meyer
    Eisenerzstraße 34
    53819 Neunkirchen-Seelscheid

    fon ..: 02247 91 94 778
    web ..: http://www.dr-walter.com
    email : meyer@dr-walter.com

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Wo-Was.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Berufliche Aufenthalte in Deutschland absichern

    auf Wo Was veröffentlicht am 20. April 2015 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 222 x angesehen • Content-ID 52418