• Mit ihrer neuen Rubrik „Happy & Slow Reisen“ stellt die Gesundheitslounge versteckte Juwelen für die kleinen Ausszeiten vor.

    BildTraumhaft! Der sanfte Duft von Thymian, Rosmarin, Lavendel und Zypressen. Flirrende, warme Luft, strahlend blauer Himmel, ein Hauch von Meeresbrise, sanfte Hügel, vereinzelt kleine, trutzige Städchen und Dörfer, Häuser und Höfe, sandige Strässchen, hie und da das Blöken eine Esels und anderer Tiere – und Menschen, die scheinbar schlendernd ihr Tagwerk in der ländlichenToskana im Norden Italiens begehen. Ja, richtig gelesen: schlendernd!

    Kennen wir diesen Ausdruck eigentlich noch? Wir rennen, wir (müssen) uns beeilen, wir (müssen) diesen und jenen Termin einhalten, wir hasten zur U-Bahn, zum Zug, zum Flieger, wir rasen ins Büro, zum nächsten Meeting (vorher noch zur Kita, zum Baby-Sitter, zum Bäcker, zur Reinigung, zu einer Behörde), wir….HAAALT! Ja, das ist unsere Zeit, das sind unsere vermeintlichen Notwendigkeiten und Ansprüche, seien sie von außen an uns oder von uns selbst gestellt (denn oft sind wir es auch selbst, die sich einen solchen Druck machen). Doch wir sind keine Roboter. Und wir müssen auch keine selbst ernannten Sklaven sein. Das Leben bedeutet auch: Entschleunigung, Entspannung, ganz-bei-mir-Sein, die Seele baumeln lassen, leben und das Leben spüren.

    Dein Leben ist JETZT. Verpass es nicht! – Die Gesundheitslounge gibt traumhafte Tipps dazu.

    Die Gesundheitslounge, das Online-Magazin für Gesundheit, Glück & weniger Stress, hat deshalb unter anderem eine neue Rubrik ins Leben gerufen: „Happy & Slow Reisen“. Nicole Renneberg, die Gründerin des neuen Online-Portals „Die Gesundheitslounge“, passionierte Filmemacherin, Journalistin und Moderatorin hat sich auf die Suche gemacht, um ihren Besuchern weitere spannende und vor allem entspannende Tipps und echte Geheimtipps für Kurzreisen zu bieten, die Balsam für unser gestresstes „Ich“ im Alltag sind.

    Selbst erfolgreiche Berliner Unternehmerin, Ehefrau und Mutter zweier halbwüchsiger Kinder, weiß Nicole Renneberg nur zu gut, wie wichtig es ist, hin und wieder Kraft außerhalb des stressigen Alltags zu schöpfen: „Deshalb bin ich mit meinem Mann und meinen beiden Kindern in den vergangenen Wochen in deren Ferien quer durch Norditalien und Süddeutschland gereist, um Hide-aways und regelrecht verwunschene Juwelen zu entdecken, die man kaum kennt. Und natürlich ist bei mir die Kamera immer dabei.“

    So entstand beispielsweise der kurze, aber wunderbare Film-Tipp zu ihrem Abstecher zum Bio-Bauernhof „La Luna di Quarazzana“ (z. D.: Der Mond von Quarazzana), bei dessen purem Betrachten sich der Puls schon nach einer gefühlten Minute entpannt: „Oh ja, da würde ich jetzt auch gern sein“. Das junge Paar Illaria und Stefano bewirtschaftet das typisch toskanische Anwesen, dessen Haupthaus aus dem 14. Jahrhundert stammt, mit Liebe, Leidenschaft und von Herzen kommender Gastfreundschaft. Nicole Renneberg hatte die Gelegenheit, hinter die Kulissen zu sehen: „Es ist einfach nur traumhaft. In verschiedenen Gärten werden alle Gemüse- und Obstarten angebaut, die Illaria dann nach den originalen Rezepten ihrer Großmutter für ihre Gäste zubereitet. Ich habe hier wieder gelernt, achtsam zu essen, denn: Alle Gerichte werden klein, aber fein serviert, Illaria erklärt ihren Gästen genau, was nun auf dem Tisch vor ihnen steht und man kann gar nicht anders, als aufmerksam und langsam zu kosten und zu essen. Dazu frisches Wasser aus dem eigenen Brunnen und ein gutes Glas toskanischer Rotwein, während die Sonne langsam untergeht – es ist bezaubernd, und auch die Kinder waren begeistert. Ich wünschte nur, wir hätten länger bleiben können… aber Ziel ist es ja auch, unsere Erlebnisse mit unseren Besuchern teilen zu können. Also sind wir wieder „ab nach Berlin“, um unseren Film zu veröffentlichen.

    Werbeanzeige

    Der Besuch von Nicole Renneberg bei „La Luna di Quarazzana“ ist hier zu finden: http://www.gesundheitslounge.de/happy-slow-reisen/happy-slow-reisen-la-luna-di-quarazzana
    Und weitere Filme, Berichte und viele Tipps für Gesundheit, Glück und weniger Stress sind direkt auf www.gesundheitslounge.de zu erleben.

    Über:

    Die Gesundheitslounge
    Frau Nicole Renneberg
    Alt-Kladow 21
    14089 Berlin
    Deutschland

    fon ..: +49-(0)30 – 31 80 64 65
    fax ..: +49-(0)30 – 31 80 64 66
    web ..: http://www.gesundheitslounge.de
    email : info@gesundeitslounge-berlin.de

    Über die Gesundheitslounge Berlin

    Seit 1999 sind Nicole und Arndt Renneberg im Film- und Mediengeschäft tätig und möchten mit ihren Filmen Menschen bewegen und zu einem gesünderen Leben verhelfen. Die Gesundheitslounge Berlin, ein Projekt der brainworkers & more GmbH, will die Aufklärung im Bereich der Prävention und ein ganzheitliches Verständnis in der Entstehung von Krankheiten fördern.

    Die Komplementärmedizin bekommt in der heutigen Zeit eine immer größere Bedeutung. Neben der traditionellen Schulmedizin hat sie viele neue Ansätze der Prävention bis hin zu Diagnoseverfahren und neue Therapien hervorgebracht. Die Gesundheitslounge möchte Menschen sensibilisieren, auch sanfte Heilmethoden anzuwenden. Die Sendungen stellen Gesundheitsexperten eine Plattform zur Verfügung, ein Thema besser in der Öffentlichkeit zu verbreiten und ein neues Bewusstsein in der Bevölkerung zu schaffen. So berichtet die Gesundheitslounge u.a. über Themen der Prävention, neue Behandlungswege, Entstehung von Krankheiten, Diagnoseverfahren bis hin zu Ernährung, Fitness und Entspannung.

    Zusätzlich zur Gesundheitslounge haben Nicole und Arndt Renneberg mit der Agentur AltaMediNet GmbH das Aufklärungsportal für Komplementärmedizin und Ganzheitliche Lebensweise, www.naturheilmagazin.de, weiter ausgebaut. Das Experten-betreute Portal stellt in mehr als 2.500 Fachtexten, zusätzlich unterstützt durch das Medium Film, hochwertige Informationen zur Komplementärmedizin bereit. Die Besucher des Portals sind Menschen mit einer starken Affinität zur Naturheilkunde und zum alternativen Leben in der Altersspanne von jungen Familien bis zum Best Ager. Aktuell hat das Portal monatlich über 100.000 Besucher.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Nexus Kommunikationsagentur
    Frau Katja C. Schmidt
    Spumberg b 19
    5421 Adnet bei Salzburg

    fon ..: +43-(0)6245-711 62
    web ..: http://www.nexus-agentur.com
    email : office@nexus-agentur.at

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Wo-Was.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Die Gesundheitslounge: Zeit für mich, Zeit für meine Familie, Zeit für mein Leben!

    auf Wo Was veröffentlicht am 9. Oktober 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 113 x angesehen • Content-ID 61563