• Die Schubkette ist aus der linearen Antriebstechnik nicht mehr wegzudenken. Wo herkömmliche Hubgetriebe aufgrund von engen Platzverhältnissen ausscheiden, ist die Schubkette die ideale Lösung.

    BildDie Schubkette – ideal beim Containerumschlag
    Üblicherweise werden Container so umgeschlagen: Der LkW kommt an der Entladestation an. Jetzt wird ein Kran oder ein Stapler benötigt, der den Container vom LkW hebt und den nächsten Container auf den LkW hebt. Theoretisch funktioniert das, aber in der Praxis oft nicht, denn es wird ein zusätzlicher Mitarbeiter benötigt, der den Kran oder den Stapler bedient. Ist kein Kran vorhanden, bleibt nur der Stapler. Da die LkW´s immer unter enormen Zeitdruck unterwegs sind, ist diese Art des Containerumschlags sehr zeitintensiv. Doch wie lässt sich dieses Problem anders lösen – mittels der Schubkette?

    Die Lösung – die Schubkette sitzt auf dem LkW
    Das Schweizer Unternehmen Innovatrain hat sich eine neue Lösung ausgedacht. Und die sieht so aus: Auf dem LkW-Chassis ist ein modulares Umschlagsystem montiert. Dieses besteht einer Hub- und einer Seitenverschubkonstruktion. Das Gegenstück ist der Wagenadapter auf dem Bahnwaggon.

    Wenn der LkW jetzt an der Entladestation ankommt, fährt er an den Bahnwaggon, der den Container aufnimmt. Über Sensoren wird er am Bahnwagen positioniert. Unter dem Container sitzen zwei „Moverbalken“, die mit Luftbälgen ausgestattet sind. Mittels der Fernbedienung wird der Container mit Druckluft aus den Zapfen des LkW angehoben. Nun treiben zwei Hydraulikmotoren zwei Schubkettenpaare an, die den Moverbalken seitlich in Richtung des Bahnwagens bewegen.

    Der Container steht auf diesen beiden Moverbalken und wird somit vom LkW auf den Bahnwagen verschoben. So geht das Entladen des LkW, das Beladen geht genau in die andere Richtung. Auch hier ziehen die vier Schubketten den Container auf den LkW. Der ganze Vorgang dauert so nicht länger als 5 Minuten.

    Für solche Anwendungen ist die Schubkette die optimale Lösung
    Die Schubkette ist ein Spezialprodukt der linearen Antriebstechnik aus dem Hause Grob GmbH Antriebstechnik. Sie ist dann ideal und spielt ihre wahre Stärke aus, wenn es eng zugeht und andere Antriebslösungen mit Hubgetrieben ausscheiden. Die Besonderheit der Schubkette ist: Sie besteht aus speziell geformten, hoch präzisen mechanischen Kettengliedern. Sie kann in beide Richtungen arbeiten: ziehen und „schieben“.

    Werbeanzeige

    Wenn sie zieht, arbeitet sie wie eine ganz normale Kette. Wenn die Schubkette schiebt, also in die andere Richtung arbeitet, greifen die Kettenglieder formschlüssig ineinander über und bewirken, dass sich die Kette versteift – sie wirkt dann wie eine Stange.

    „Die Kette kann außerdem aufgerollt werden, das spart enorm viel Bauraum – der Hauptvorteil der Schubkette“, sagt Geschäftsführer Eugen Reimche, „zudem schätzen Kunden die Möglichkeit, dass mit der Schubkette praktisch „unendlich“ lange Hübe realisiert werden können. Damit können wir Lösungen realisieren, wo herkömmliche Hubgetriebe aufgrund der engen Platzverhältnisse ausscheiden oder wo Hydraulik oder Pneumatik nicht gewünscht sind.“

    Typische Anwendungsfälle für die Schubkette
    Weitere typische Einsatzmöglichkeiten für die Schubkette sind: Fördersysteme zum Öffnen und Schließen von Hallenbedachungen, Heben und Senken von Böden und Podien im Bühnenbau, Aus- und Einfahren von Galerien, Einfahren von Material in Härteöfen, Hebebühnen in Werkstätten, Scherenhubtische.

    Über:

    Grob GmbH Antriebstechnik.
    Herr Eugen Reimche
    Eberhard-Layher-Straße 5
    74889 Sinsheim
    Deutschland

    fon ..: +49-7261-9263-27
    fax ..: +49-7261-9263-33
    web ..: http://www.grob-antriebstechnik.de
    email : ereimche@grob-antriebstechnik.de

    Die Grob GmbH Antriebstechnik ist ein führendes Unternehmen in der linearen Antriebstechnik. Kernkompetenz ist der hohe Grad an technischer Beratungs-kompetenz, der wegweisend in dieser Branche ist. Wichtigstes Produkt ist das Hubgetriebe in unzähligen Varianten. Weitere Produkte sind Elektrozylinder, Verteilergetriebe, Stellantriebe, Spindelhubgetriebe und komplette Hubanlagen. Innovativstes Produkt ist die Schubkette, die sowohl schieben als auch ziehen kann und mit ganz wenig Platzbedarf auskommt. Das Unternehmen hat ein eigenes Fachbuch mit dem Titel „Grundlagen linearer Antriebstechnik“ im Springer-Verlag veröffentlicht.

    Pressekontakt:

    Manufaktur für Business Texte
    Herr Günter W. Heini
    Schillerstr. 30
    74921 Helmstadt-Bargen

    fon ..: 06268-2110016
    web ..: http://www.ihr-text-coach.de
    email : guenter.heini@t-online.de

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Wo-Was.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Die Schubkette von Grob GmbH Antriebstechnik macht es möglich – Containerumschlag in nur 5 Minuten!

    auf Wo Was veröffentlicht am 25. Oktober 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 59 x angesehen • Content-ID 61881