• Geretsried, 29. April 2013. Das Familienunternehmen rohi stoffe GmbH kleidet die maßgeschneiderten Sitze der neuen Lufthansa Business Class ein. Der in Zusammenarbeit mit dem Londoner Designstudio Pearson Lloyd eigens entwickelte Stoff unterstreicht das durchdachte Konzept der Business Class, eine harmonische Atmosphäre und ein großzügiges Raumgefühl zu schaffen.

    Eine Klasse für sich – rohi stattet die neue Lufthansa Business Class aus
    rohi stattet die neue Lufthansa Business Class aus

    Flying high mit neuem Komfort
    Lufthansa setzt mit den innovativen Sitzen einen noch nie dagewesenen Maßstab für Komfort. Die in jahrelanger Arbeit entstandenen High-Tech-Sessel lassen sich in der Schlafposition vollkommen waagrecht stellen. „Im Kern ging es darum, zwei scheinbar widersprüchliche Anforderungen miteinander zu vereinbaren. Wir wollten den Raum an Bord optimal nutzen und gleichzeitig ein Maximum an Freiraum und Komfort bieten“, so Björn Bosler, verantwortlich für die Konzept- und Designentwicklung der neuen Business Class. Durch die offene Gestaltung und die ideale Sitzanordnung verfügt der Fluggast über mehr Platz und kann auf atmungsaktiven, geschmeidigen Sitzen entspannen. Das Design basiert auf natürlichen Farben, die sich positiv auf das Wohlbefinden auswirken.
    Der Stoff besticht durch ein elegantes Grau, klar aber nicht kühl, und vermittelt eine spannende Optik durch den Eindruck von Dreidimensionalität. Sehr strapazierfähig und weich in der Haptik, verspricht er ein warmes und komfortables Sitzgefühl. „In Kooperation mit Lufthansa und Pearson Lloyd haben wir einen Stoff entwickelt, der die technischen Aspekte von Lufthansa aufnimmt. Das Design sollte gleichzeitig modern und zeitlos sein“, erklärt Katrin Hielle-Dahm, Leitung des Designteams bei rohi und Enkelin der Gründerin des Unternehmens.
    Bis 2015 soll die gesamte Lufthansa Langstreckenflotte mit der multifunktionalen Bordbestuhlung ausgestattet werden. Rund 1,5 Milliarden Euro investiert das Unternehmen zurzeit in dieses Vorhaben.

    Werbeanzeige

    Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/rohi/news/1630 sowie http://www.stiller-jacob.de.

    Über stiller & jacob:
    rohi ist ein Familienunternehmen, das sich seit drei Generationen auf Entwicklung, Design und Produktion von Wollstoffen höchster Qualität spezialisiert hat. Produktionsstätte und Designbüro liegen bei München in Bayern. Neben weltweit führenden Fluglinien wie Lufthansa, Emirates Airline, oder Singapore Airlines, gehören zu rohis Kunden international renommierte Möbelhersteller, darunter COR, Knoll International, Montis, Rolf Benz, Potocco, Thonet und Vitra. Um für die Ausstattung von Opernhäusern und Theatern optimale Textilien zu entwickeln, die besonderen Ansprüchen gerecht werden müssen, arbeitet rohi eng mit renommierten Architekten und Akustikern zusammen.

    Pressekontakt:
    stiller & jacob
    Sarah Stiller
    Im Neubruch 11
    82211 Herrsching
    Deutschland
    08152-9823024
    christina@stiller-jacob.de
    http://www.stiller-jacob.de

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Wo-Was.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Eine Klasse für sich – rohi stattet die neue Lufthansa Business Class aus

    auf Wo Was veröffentlicht am 15. Mai 2013 in der Rubrik Unternehmen
    Content wurde 226 x angesehen • Content-ID 29409

    Schlagwörter: , , , , , , ,