• Tauchen Sie ein in die orientalische Kultur, und staunen Sie über farbenfrohe Kelims und Nomadenteppiche, aber auch wunderschönes Kunsthandwerk.

    Inhaber Götz Lück sieht es als seine Aufgabe an, möglichst viele Menschen für die orientalische Kultur zu begeistern. ORIENTALES in Regensburg ist die erste Adresse für Menschen, die sich hierfür besonders interessieren. Hier finden Sie u.a. Kelims, Nomadenteppiche, Tabletts und Gefäße, aber auch Textilien und Nomadenschmuck. Wer hier in Europa unsere technisierte Welt vor Augen hat, der lernt die schier unendliche, archaische Mustervielfalt mit den alten Farben eingefärbten Kelims und Dorfteppiche schätzen.

    Faszinierend sind die in schier unbegrenztem Design angefertigten bunten Kelims und Taschen, die der meist kargen Landschaft soviel Lebendigkeit und Farbe einhauchen. Die tiefe Ruhe und Harmonie, die diese Teppiche ausstrahlen, lässt uns erahnen, dass der Ursprung der archaischen Muster aus einer sehr frühen Zeit der Menschheitsgeschichte stammt.

    Tradiert über die Jahrtausende, den ursprünglichen Sinn der Symbole und Zeichen schon verloren in den Weiten der Zeit, lebt die Ornamentik durch ihre eigene Stärke. Die Weberin lässt, von bewahrendem Geist geleitet, die immer gleichen Hieroglyphen entstehen, angereichert mit dem persönlichen Ausdruck ihrer individuellen Kunst.

    Werbeanzeige

    ORIENTALES verlassen Sie nicht als Konsument, sondern als Bewahrer der ethnologisch wertvollen Kulturgüter. Denn all zu oft werden von der Landbevölkerung schöne alte, aber zerrissene Kelims weggeworfen und seltener Silberschmuck eingeschmolzen, um moderne Massenware zu erwerben. Dies ist die Basis, auf der das kleine Geschäft in Regensburg entstand, und sie veränderte sich auch nicht, als Herr Lück 1997 in die Galerie umzog. Hier nutzt er die größeren Räume, um mehrmals im Jahr Ausstellungen, auch außerorientalischer Kunst, zu präsentieren. Auf der Webseite finden Sie weitere Informationen.

    Über:

    ORIENTALES
    Herr Götz Lück
    Glockengasse 4
    93047 Regensburg
    Deutschland

    fon ..: 0941/560169
    web ..: http://www.orientales.de
    email : info@orientales.de

    ORIENTALES in Regensburg ist die erste Adresse für Menschen, die sich für die jahrtausendealte orientalische Kultur interessieren. Hier finden Sie u.a. Kelims, Nomadenteppiche, Tabletts und Gefäße, aber auch Textilien und Nomadenschmuck. Wer hier in Europa unsere technisierte Welt vor Augen hat, der lernt die schier unendliche, archaische Mustervielfalt der mit den alten Farben eingefärbten Kelims und Dorfteppiche schätzen. Inhaber Götz Lück sieht es als seine Aufgabe an, das Erbe einer sehr vergänglichen und endlichen Kultur zu erhalten, zu bewahren und andere daran teilhaben zu lassen. Die Galerie Orientales veranstaltet darüber hinaus regelmäßig Ausstellungen mit afrikanischer Kunst.

    Pressekontakt:

    INTRAG Internet Regional AG
    Frau Ingken Wehrmeyer
    Sophienblatt 82 – 86
    23114 Kiel

    fon ..: +49 (431) 67070 199
    web ..: http://www.regional.de
    email : pressestelle@intrag.de

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Wo-Was.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Erleben Sie eine jahrtausendealte Kultur bei ORIENTALES in Regensburg

    auf Wo Was veröffentlicht am 6. Oktober 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 58 x angesehen • Content-ID 61508