• Der Bauratgeber Deutschland kürt das schönste Traumhaus

    BildBerlin, 29.09.2016 – Es ist wieder so weit: Die schönsten, am besten geplanten und energieeffizientesten Eigenheime dürfen noch bis zum 01.12. 2016 gewählt werden.
    Bereits seit 2014 werden Massivhäuser und Fertighäuser verschiedener Hausbaufirmen zur Wahl zum Haus des Jahres nominiert. Baustile und Ausstattungen sind breit gefächert und haben insbesondere in diesem Wahljahr eines gemeinsam: Nachhaltigkeit.

    Umweltschutz in Form von Energieeffizienz ist für viele Bauherren heutzutage unabdingbar und kann aufgrund attraktiver KfW-Förderungen finanzielle Vorteile beim Hausbau mit sich bringen. Aus diesem Grund präsentiert der Bauratgeber Deutschland in diesem Jahr zusätzlich vielfältige Informationen rund um das Thema Energieeffizienz der Häuser wie z. B. Dämmmaterialien und Heizungsarten.

    Ihre Stadtvilla Carisma entwarf die DIALUXE Projektentwicklung GmbH „für Bauherren, die sich einen Rückzugsort vom Trubel des Alltäglichen schaffen wollen.“ Auf rund 173 m² bietet das innovative Massivhaus mit seiner hellen Galerie viel Freiraum, während es gleichzeitig angenehme Privatsphäre für jedes Familienmitglied schafft. Große Panoramafenster und ein Flachdach verleihen der DIALUXE Stadtvilla ihr ästhetisch geradliniges Aussehen. Mit dem überaus großzügigen, offenen Atrium, teilweise durch das verlängerte Flachdach schützend abgeschirmt, qualifizierte sich das Eigenheim für die Wahl zum „Haus des Jahres 2016“.

    Eckdaten der Stadtvilla Carisma
    – Wohnfläche: 172,77 m²
    – Geschosse: 2
    – Bauart: Massiv
    – Zimmer: 5

    Energie-Eckdaten
    – Dämmung: 42,5 cm Poroton T7 Vollstein
    – Heizungsart: Luft-Wärmepumpe mit Photovoltaikanlage
    – KfW-Standard: 40

    Werbeanzeige

    Die erfahrene Hausbaufirma DIALUXE aus Hennigsdorf bei Berlin überzeugt seine Kunden besonders mit energieeffizienten Massivhäusern, die genau nach ihren Vorstellungen entworfen werden. Die Stadtvilla Carisma wird beispielsweise mit dreifach verglasten Fenstern, einer wärmerückgewinnenden Lüftungsanlage und einem Stromspeicher versehen.

    Wen das Konzept des Massivhauses von DIALUXE überzeugt, der stimmt hier direkt für Carisma als „Haus des Jahres 2016“ ab.

    Über:

    DIALUXE Projektentwicklung GmbH
    Herr Dialuxe Geschäftsleitung
    August-Conrad-Straße 24-36
    16761 Hennigsdorf
    Deutschland

    fon ..: +49 (0) 3302 20 90 333
    web ..: http://www.dialuxe.de
    email : info@dialuxe.de

    Die DIALUXE Projektentwicklung GmbH steht für den Bau von wirklich individuellen, schlüsselfertigen Massivhäusern im Raum Berlin-Brandenburg. Neben der komplett freien Planung des eigenen Hauses in Zusammenarbeit mit den Architekten des Bauunternehmens, profitieren Bauherren z. B. auch davon, dass sie sich einen Baustoff passend zu ihrem Haus und Wohnort auswählen können. DIALUXE bietet darüber hinaus auch erschlossene Baugrundstücke zum Kauf an. Während des kompletten Planungs- und Bauprozesses steht den Bauherren kompetente Unterstützung zur Seite: Von Architekten über Energie-, Grundstücks- und Finanzierungsberater bis hin zu firmeneigenen Bauleitern werden Bauherren rundum betreut und beraten.

    Pressekontakt:

    DIALUXE Projektentwicklung GmbH
    Herr Dialuxe Geschäftsleitung
    August-Conrad-Straße 24-36
    16761 Hennigsdorf

    fon ..: +49 (0) 3302 20 90 333
    web ..: http://www.dialuxe.de
    email : info@dialuxe.de

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Wo-Was.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Hausbau-Award „Haus des Jahres 2016“ – DIALUXE Massivhaus nominiert

    auf Wo Was veröffentlicht am 10. Oktober 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 113 x angesehen • Content-ID 61576