• Das Unternehmen organisiert eine unkomplizierte Abwicklung für die Instandsetzung der betroffenen Dieselmotoren. Kath-Kunden profitieren im Rahmen der Aktion sogar von kostenfreien Serviceleistungen.

    BildUm die Rückrufaktion von Volkswagen möglichst reibungslos zu gestalten, werden bestimmte Motortypen zeitgleich für die entsprechenden Reparaturarbeiten freigegeben. Die Kunden erhalten automatisch ein Schreiben für die Vereinbarung eines Werkstatttermins.
    Die Kath Gruppe hält für ihre Kunden außerdem innerhalb der Diesel Aktion attraktive Serviceleistungen parat: Neben einem umfangreichen Fahrzeugcheck, bei dem unter anderem die vollständige Bremsanlage oder die sicherheitsrelevante Elektrik geprüft wird, gibt es auf Kundenwunsch eine Bewertung des Fahrzeuges durch einen unabhängigen Sachprüfer der DEKRA sowie eine Probefahrt mit einem Volkswagenmodell während der Wartezeit.
    „Die Reparatur der betroffenen Fahrzeuge wird im Schnitt lediglich ungefähr eine Stunde in Anspruch nehmen. Dieser Instandsetzungsarbeiten sind selbstverständlich kostenfrei. Trotzdem werden wir als Kath Gruppe unseren Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten zusätzliche und kostenfreie Dienstleistungen anbieten, um sie von unserem mehrfach ausgezeichneten Service weiterhin überzeugen zu dürfen“, so Christopher Markus Grab, Mitglied der Geschäftsführung der Kath Gruppe.

    Werbeanzeige

    Der Volkswagen Konzern wird alle Halter der betroffenen Fahrzeuge direkt anschreiben. Nach Erhalt eines zweiten Schreibens haben die Kunden 12 Monate Zeit, um einen Werkstatttermin zu vereinbaren. Bei allen Fahrzeugen wird die Software des Steuergeräts zur Verbesserung aktualisiert. Die betroffenen Fahrzeuge sind darüber hinaus weiterhin sicher und fahrbereit. Sie können bedenkenlos uneingeschränkt im Straßenverkehr eingesetzt werden.

    Über:

    Autohaus Kath GmbH
    Herr Stefan Hofmann
    Schleswiger Chaussee 26
    24768 Rendsburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)4331 / 701 – 0
    web ..: http://www.kath-gruppe.de
    email : info@kath-gruppe.de

    Das Unternehmen wurde im Jahr 1848 durch Wilhelm Siegfried Kath in Sorgbrück als Huf- und Waffenschmied ins Leben gerufen. Im Jahr 1934 folgte nicht nur der Wechsel zu den Automobilen sondern auch der Abschluss eines DKW-Händlervertrages.
    In den weiteren Jahren kamen neue Standorte und neue Marken hinzu. Die Kath Gruppe verfügt im Norden Deutschlands aktuell über zehn Autohäuser in Rendsburg, Kiel, Hamburg Flensburg, Husum, Preetz, Bordesholm, Heide, Kaltenkirchen sowie in Henstedt-Ulzburg. Rund 700 Mitarbeiter und Auszubildende beschäftigt die Kath Gruppe derzeit. Das Kerngeschäft der Unternehmensgruppe ist der Verkauf der Marken Volkswagen, Skoda und Volkswagen Nutzfahrzeuge.
    Die Kath Gruppe ist ein Unternehmen der Emil Frey Gruppe Deutschland.

    http://www.kath-gruppe.de

    Pressekontakt:

    l&t communications – PR for lifestyle & travel
    Herr Wolf-Thomas Karl
    Erich-Kästner-Strasse 19a
    60388 Frankfurt am Main

    fon ..: +49 (0)6109 – 50 65 35
    web ..: http://www.lt-communications.com
    email : tk@karl-karl.com

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Wo-Was.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Kath Gruppe bietet seinen Kunden zur Diesel Aktion von VW einen Servicebonus

    auf Wo Was veröffentlicht am 4. April 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 119 x angesehen • Content-ID 58209