• Moderne Betonfertiggaragen lassen sich mittlerweile so vielfältig herstellen und einsetzen, dass sie nahezu jeden Funktionsraum ersetzen können.

    BildBeispielsweise bieten inzwischen zahlreiche Hersteller Fertiggaragen als Mehrzweckräume an, die sich auf vielfältige Weise nutzen lassen. Bei diesen Mehrzweckräumen handelt es sich im Prinzip um rundum geschlossene Module, die aus Beton hergestellt werden. Je nachdem, für welchen Zweck der Käufer den Raum braucht, kann er während der Produktion individuell auf die Bedürfnisse zugeschnitten werden. Zwischenwände lassen sich ebenso problemlos einsetzen wie Fenster und Türen an den gewünschten Stellen.

    Ein Raum für Gewerbe und privat

    Sowohl Käufer, die ein Gewerbe angemeldet haben, als auch Privatkunden nutzen die Betonfertiggarage auf vielfältige Weise. Wer seinem Fahrrad den sichersten Ort wünscht der kann Garagen aus Beton auch als Fahrradbox nutzen. Geschäftsleute haben mit einem passgenau gefertigten Mehrzweckraum beispielsweise eine günstige Möglichkeit, um Verkaufsräume oder Ausstellungspavillons zu errichten. Auch die Sanitärräume lassen sich durch einen Mehrzweckraum hervorragend an das bestehende Gebäude anbauen, wenn dort die entsprechenden Räumlichkeiten fehlen.

    Die Freizeit genießen im Mehrzweckraum

    Werbeanzeige

    Noch vielfältiger sind die Möglichkeiten für Privatleute. Hobbybastler, welchen der Platz in Haus, Keller oder Garage fehlt, bringen hier bequem ihre Werkstatt unter. Hobbygärtner hingegen nutzen den Mehrzweckraum in Fertigbauweise gerne als Gartenhaus, in dem sie nicht nur die Gartengeräte aufbewahren. Denn zahlreiche Freizeitgärtner besitzen Grünflächen, die etwas außerhalb ihres Wohnortes liegen. Den Mehrzweckraum können sie in diesem Fall sogar zu einem günstigen Wohnraum ausbauen, womit sie ihr eigenes Ferienhaus im Grünen besitzen. Wer sich direkt beim Haus eine eigene Wellnessoase schaffen möchte, kann sich sogar das eigene, kleine Fitnessstudio mit Wellnessbereich einrichten, weil für eine großzügig dimensionierte Anlage im Haus ja normalerweise der Platz fehlt. Und falls der Mehrzweckraum einmal nicht mehr für den Zweck genutzt wird, für den er eigentlich errichtet wurde, hat der Besitzer immerhin noch einen geschützten Raum mit jeder Menge Staufläche. Denn selbst der größte Keller wird irgendwann zu klein, wenn sich im Lauf der Jahre viele Gegenstände angesammelt haben, die zum Wegwerfen zu schade sind.

    Über:

    GRÖTZ Bauunternehmung Betonwerk GmbH
    Herr Walter Komm
    Jahnstraße 19
    76571 Gaggenau
    Deutschland

    fon ..: +49 (0) 7225 968-0
    web ..: http://www.groetz-fertiggaragen.de
    email : garagen@groetz.de

    Fertiggaragen aus Beton von GRÖTZ werden seit 1962 im badischen Gaggenau produziert und vertrieben. Die Grötz Bauunternehmung Betonwerk GmbH gehört zu den ersten Herstellern von Betonfertigaragen in Deutschland. Das Liefergebiet ist der Südwestliche Raum in Deutschland und im Grenzgebiet von Frankreich, der Schweiz und Österreich.

    Pressekontakt:

    Atelier G. Bischof
    Herr Georg Bischof
    Augartenstr. 49
    76137 Karlsruhe

    fon ..: 0721-9767677
    web ..: http://www.atelierbischof.com
    email : mail@atelierbischof.com

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Wo-Was.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Mehr als nur ein Platz zum Parken

    auf Wo Was veröffentlicht am 25. April 2015 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 247 x angesehen • Content-ID 52529