• Der erfahrene Spezialist Reinhold Kissler bildet mit der MPC KG in Konken ein innovatives, dynamisches und lösungsorientes Unternehmen in den Bereichen chemische Produktentwicklung und Anwendung.

    Das Wasser findet seinen Weg. – Wir finden Problemlösungen!

    Das interne Netzwerk der MPC KG aus Entwicklern, Produzenten und Marketingexperten spezialisiert sich auf die Weiterentwicklung und Produktion von Nanotechnologien – sprich der Entwicklung und Herstellung von Produkten zum Schutz jeglicher Produktoberflächen – , sowie Titandioxid Produkten, d.h. spezielle Biochemische Reinigungskonzentrate rund um das Thema Graffiti Entfernung und Schutz.

    Im Detail bedeutet dies für den Kunden:

    Für jeden Untergrund bietet die Fachfirma aus Konken den optimalen Langzeitschutz: Permanente, abwaschbare und atmungsaktive Graffiti + Flächenschutz-Produkte.

    Das Coating der neuesten Generation ist die Nano Versiegelung sowie das Flüssigglas. Diese innovativen Technologien bzw. die Vielzahl an Anwendungsoptionen und Produkten bieten dem industriellen, gewerblichen und privaten Anwender die Möglichkeit, nahezu alle Oberflächen mit einer lang anhaltenden, partikelfreien, unsichtbaren und einfach zu reinigenden „easy to clean“ Glasschicht zu schützen. Die neueste Generation der ALGT (Advanced Liquid Glass Technology) bietet dem Anwender Beschichtungen, die eine erhöhte Festigkeit, höhere Temperatur-Toleranz und zum Teil massive Korrosionsbeständigkeit bieten.

    Somit sorgt der Kunde mit Hilfe der Produkte von MPC KG genau betrachtet nicht nur für eine intensive Reinigung, Veredlung und Imprägnierung des behandelten Produktes, sondern für eine effektive und aktive Werterhaltung.

    Werbeanzeige

    Ergänzt wird das Angebotsportfolio durch die Titandioxid Produkte, die als hauchdünne Schicht auf der Außenwand aufgetragen für einen selbstreinigenden Effekt sorgen.
    Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Scheiben müssen deutlich seltener geputzt werden und umweltschädliche Reinigungsmittel sind überhaupt nicht nötig.

    Die MPC KG versteht sich dabei nicht nur als Lieferant, sondern primär als beratender Problemlöser und kann außerdem den Weg in eine interessante, lukrative und zukunftsfähige Tätigkeit
    als Service-Partner, Existenzgründer oder Unternehmer ebnen.

    Gerne beantwortet die MPC KG alle Fragen zu den Konzepten und Produkten.

    Für einen persönlichen Gesprächstermin bitte Kontakt aufnehmen:
    Tel. 06384 – 5140416
    Fax: 06384 – 9257351

    E-Mail: info@mpckg.de

    Über:

    MPC KG
    Herr Reinhold Kissler
    Albesser Str. 27
    66871 Konken
    Deutschland

    fon ..: 06384/5140416
    web ..: http://www.mpckg.de
    email : info@mpckg.de

    Im Jahre 2011 wurde die MPC KG nach dem Verkauf der KMP-Heinzelmännchen, eines der führenden Unternehmen im Bereich Flächenschutz, Graffitientfernung und -schutz, gegründet.

    Die MPC KG ist die logische Fortführung und strategische Allianz der jahrzehntelangen Erfahrung. Die Vernetzung von Experten, Entwicklern und namhaften Herstellern aus physikalischen und chemotechnischen Forschungs- und Produktionsbereichen Europas, lässt in Zusammenarbeit mit einigen der führenden deutschen Entwicklungsunternehmen revolutionär chemiebasierte Produkte von der Idee bis hin zur Entwicklung und Anwendung entstehen.

    Pressekontakt:

    INTRAG Internet Regional AG
    Frau Stefanie Schönrade
    Sophienblatt 82 – 86
    23114 Kiel

    fon ..: +49 (431) 67070 199
    web ..: http://www.regional.de
    email : pressestelle@intrag.de

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Wo-Was.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Revolutionäre und sich ständige optimierende Produkte für die chemische Reinigung

    auf Wo Was veröffentlicht am 10. Oktober 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 60 x angesehen • Content-ID 61579