• Immer mehr Menschen fahren Fahrrad. Doch leider heißt mehr Radverkehr auch mehr Unfälle.

    Deshalb unterstreicht die Hamburger Grundeigentümer-Versicherung einmal mehr mit ihrer Fahrradhelm-Aktion „Sicherheit mit Köpfchen“, wie wichtig ein passender Fahrradhelm für Gesundheit und Leben ist. Vom 1. Mai bis zum 30. Juni 2015 erhält jede neu versicherte Person, die online eine Unfallversicherung bei der Grundeigentümer-Versicherung abschließt, einen Marken-Fahrradhelm mit CE-Kennzeichnung und GS-Zeichen für „Geprüfte Sicherheit“ kostenlos zu ihrer Police dazu.

    Während die Zahl der Unfälle mit Verletzten insgesamt gesunken ist, hat sie mit Radfahrern deutlich zugenommen. Die häufigsten Ursachen hierfür sind laut der deutschen Unfallforschung der Versicherer, dass Fahrradfahrer die falsche Fahrbahn oder Straßenseite nutzen oder auch mit Alkohol im Blut am Lenker sitzen. Darüber hinaus passieren viele Unfälle dadurch, dass Autofahrer beim Abbiegen Radfahrer übersehen und ihnen die Vorfahrt nehmen. Das Einfahren in den fließenden Verkehr führt auf beiden Seiten ebenfalls häufig zu Unfällen.

    Doch unabhängig davon, wer Schuld hat oder unaufmerksam war, Fahrradfahrer haben keine Knautschzone oder Airbag. Durch das Tragen eines guten und passenden Fahrradhelmes werden zwar keine Unfälle vermieden, wohl aber das Risiko einer schweren Kopfverletzung deutlich verringert. Ein Fahrradhelm gehört – genauso wie eine funktionierende Bremse, das Licht und die Klingel – zur Grundausrüstung eines Radfahrers. Und das unterstreicht jetzt zur beginnenden Fahrradsaison die Grundeigentümer-Versicherung mit der Neuauflage ihrer Aktion „Sicherheit mit Köpfchen“.

    Wichtig dabei ist es, dass der Helm mit dem Kinnriemen gut am Kopf hält, Stirn, Schläfen und Hinterkopf richtig geschützt sind. Außerdem sollte der Helm Reflektoren haben, um in der Dunkelheit besser gesehen zu werden. Nach einem Sturz oder Unfall muss ein Fahrradhelm grundsätzlich ausgetauscht werden, auch wenn man äußerlich nichts sieht.

    Werbeanzeige

    Und für den Fall, dass trotz aller Vorsorge doch etwas passiert, hilft eine private Unfallversicherung vor den finanziellen Folgen eines Unfalles. Im Gegensatz zur gesetzlichen Unfallversicherung schützt eine private Unfallpolice in allen Lebensbereichen, auch in der Freizeit, beim Sport und eben auch beim Radfahren.

    Mehr Informationen zur Unfallversicherung der Grundeigentümer-Versicherung und der Aktion „Sicherheit mit Köpfchen“ unter https://www.grundvers-direkt.de/index.php?id=645

    Über:

    Grundeigentümer-Versicherung
    Frau Jessica Braun
    Große Bäckerstraße 7
    20095 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040 37663 131
    fax ..: 040 37663 98131
    web ..: http://www.grundvers-direkt.de
    email : jessica.braun@grundvers.de

    Die Grundeigentümer-Versicherung ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG), wurde 1891 in Hamburg gegründet und ist seit diesem Zeitpunkt ein verlässlicher Partner der Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer. Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit sind die Versicherungsnehmer nicht einfach nur Kunden, sondern laut Satzung Mitglieder, deren gewählte Mitgliedervertreter in der Hauptversammlung sitzen. Das umfangreiche und von unabhängigen Versicherungsvergleichen ausgezeichnete Portfolio bietet Versicherungen für Wohn- und Grundeigentumbesitzer sowie für den täglichen Bedarf. Die Grundeigentümer-Versicherung ist eine der letzten Hamburger Gesellschaften, die vollständig unabhängig ist.

    Pressekontakt:

    MAIN WORT
    Frau Susanne Crecelius
    Würzburger Straße 152
    63743 Aschaffenburg

    fon ..: 06021/5835764
    web ..: http://www.main-wort.de
    email : info@main-wort.de

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Wo-Was.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Sicher unterwegs … mit der Fahrradhelmaktion der Grundeigentümer-Versicherung

    auf Wo Was veröffentlicht am 30. April 2015 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 279 x angesehen • Content-ID 52619