• Regelmäßig Prophylaxe beim Zahnarzt zu betreiben bringt Vorteile für beide Seiten. Der Patient weiß frühzeitig, dass möglicherweise eine Behandlung notwendig ist.

    Die Zahnarztpraxis selbst nutzt diesen Anlass für Werbung und Marketing. Der regelmäßige Kontakt zum Patienten erleichtert zudem die Terminabsprachen. Ein zweitägiges Seminar extern oder in der Praxis hilft dabei, diese Möglichkeit optimal zu nutzen. Rund um Prophylaxe und professionelle Zahnreinigung (PZR) gibt es eine gute Chance zur verbesserten Selbstvermarktung für Zahnärzte.

    Inhalt bringt Vorteil

    Zahnärzte lernen dort, wie sie ihren Internetauftritt gewinnbringend nutzen oder sich in die kaum zu überschätzende „Empfehlungsspirale“ einklinken können. Wie wichtig der Servicefaktor im Kopf der Patienten ist und wie sich ihre Emotionen auf die Qualitätsbeurteilung auswirken, sind weitere Themen des Seminars. Tipps für die erfolgreiche Durchführung von Preisverhandlungen mit Patienten sowie als Bonus ein 30-minütiges Telefoncoaching gehören ebenfalls zum Seminarangebot. Wer Unterstützung in strategischen Vorgehensweisen benötigt und Hinweise für eine erfolgreiche Kommunikation, ist hier ebenfalls an der richtigen Adresse. Das beginnt bei der Unterscheidung zwischen internem und externem Marketing, setzt sich über den effektiven Einsatz der Email-Werbung fort und endet noch lange nicht bei den Hinweisen, wie soziale Netzwerke bei der Vermarktung der eigenen Praxis helfen. Auch die klassischen Werbemittel sind immer noch gut wie Printmedien, Giveaways und Events, die gezielt die eigene Praxis ins Gespräch bringen. Mehr Informationen und detaillierte Informationen finden Sie unter: http://www.prophylaxe-profi.com

    Referentin gibt Garantie

    Werbeanzeige

    Dieses Seminar ist so konzipiert, dass der Veranstalter eine hundertprozentige Erfolgsgarantie verspricht. Wer als Teilnehmer fühlt, dass es nicht das ist, was er sucht, gibt die Seminarunterlagen in der ersten Pause zurück und bekommt die Gebühren komplett zurückerstattet. Dafür steht die Referentin Stephanie Entenmann, Inhaberin von Prophylaxe Profi und Trainerin für Zahnarztpraxen, die selbst schon viele Tausend professionelle Zahnreinigungen durchgeführt hat. Außerdem qualifizierte sie sich unter anderem auf Themenfeldern wie Körpersprache, Motivation, Management und Beratung.

    Dozentin reist an

    Die Referentin bietet ihr Seminar auch praxisintern an, sie kommt nach Terminabsprache in die Zahnarztpraxis vor Ort. Möglich ist das sogar am Samstag und Sonntag, wenn es die Mediziner und ihre Teams terminlich anders nicht einrichten können. Dazu bringt Stephanie Entenmann ihre Technik mit vom Beamer bis zur Leinwand. Diese Möglichkeit erspart dem Praxis-Team die Anfahrtskosten. Das Inhouse-Seminar bietet weitere Vorteile: Auch hierfür gibt es Teilnehmerzertifikate und Fortbildungspunkte. Die Referentin geht bei dieser Variante noch genauer auf die besonderen Voraussetzungen und Anforderungen der Praxis ein.

    Über:

    Prophylaxe Profi Inh. Stephanie Entenmann
    Frau Stephanie Entenmann
    Rathausstr. 12
    85521 Ottobrunn
    Deutschland

    fon ..: 089 / 38153396-0
    web ..: http://www.prophylaxe-profi.com
    email : info@prophylaxe-profi.com

    Pressekontakt:

    Prophylaxe Profi Inh. Stephanie Entenmann
    Frau Stephanie Entenmann
    Rathausstr. 12
    85521 Ottobrunn

    fon ..: 089 / 38153396-0
    web ..: http://www.prophylaxe-profi.com
    email : info@prophylaxe-profi.com

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Wo-Was.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Zahnprophylaxe: Marketingseminar für die erfolgreiche Praxis

    auf Wo Was veröffentlicht am 15. April 2015 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 163 x angesehen • Content-ID 52300