• CO.NET Verbrauchergenossenschaft eG ist Wachstumschampion 2019

    Von der Zeitschrift FOCUS in Kooperation mit Statista wurde die CO.NET eG zum dritten Mal in Folge gewählt, aus einer Vorauswahl von 12.150 Unternehmen

    BildNach 2017 und 2018 wurde die CO.NET Verbrauchergenossenschaft eG aus dem niedersächsischen Drochtersen erneut, und nun bereits zum dritten Mal in Folge, zum FOCUS Wachstumschampion gewählt. Diese Auszeichnung beeindruckt umso mehr, da die Auswahlkriterien wie bisher sehr anspruchsvoll und die Teilnehmerzahl wieder sehr hoch waren.
    In Zusammenarbeit von FOCUS, Europas auflagenstärksten Nachrichtenmagazin und STATISTA, einem der Marktführer für Statistikdienstleistungen, wurden die diesjährigen Top 500 Wachstumschampions ermittelt.

    Longlist aus 2 Millionen Unternehmen
    Das Prozedere: aus einer Longlist von rund 2 Millionen im Handelsregister eingetragenen Unternehmen wurden die 12.150 vielversprechendsten herausgefiltert und zur Bewerbung eingeladen. Alle diese Unternehmen mussten ein hohes Umsatzwachstum im Zeitraum 2014 (mindestens 100.000 Euro) bis zum Jahr 2017 (mindestens 1,8 Mio. Euro) nachweisen. Zudem waren ausschlaggebende Kriterien die Eigenständigkeit des Unternehmens (kein Tochterunternehmen, keine Niederlassung eines größeren Konzerns o.ä.), außerdem musste der Hauptsitz in Deutschland sein.
    Neben den eingesandten Bewerbungen wurden auch börsennotierte Unternehmen mit dem größten Umsatzwachstum berücksichtigt. Die CO.NET eG konnte sich in zwei Vorauswahl-Runden durchsetzen.

    Die Top500-Wachstumschampions,
    vorausgewählt aus 12.150 Unternehmen
    Von den vorselektierten 12.150 Unternehmen wurden wiederum 1.688 Unternehmen genauer geprüft und daraus schlussendlich die finalen „wachstumsstärksten 500“ ausgewählt und in 20 Branchen unterteilt. Darunter wichtige Branchen wie Automobil, Baugewerbe, Chemie/Pharma, Einzelhandel, Großhandel, Elektronik oder Energie, aber auch die Branche IT, Internet, Software und Services, in der letztlich die CO.NET Verbrauchergenossenschaft eG punkten konnte.
    In der Gesamt- und auch Branchenwertung der Top500 hat sich die CO.NET eG solide platziert: Neben einem Platz 106 von 500 in der Gesamtwertung sicherte sich die CO.NET Verbrauchergenossenschaft eG beim 2019er Wachstumschampion-Wettbewerb einen respektablen Platz 15 von insgesamt 71 Platzierten in der Branchenwertung.

    CO.NET Verbrauchergenossenschaft eG: Gemeinsam stark!
    Die insgesamt dritte Prämierung zum FOCUS Wachstumschampion beweist, dass man mit Ideen, engagierten Mitgliedern und soliden, innovativen Leistungen als Genossenschaft punkten kann. Das interne Motto der CO.NET Verbrauchergenossenschaft „Eine Idee setzt sich durch“ konnte sich wieder einmal bestätigen. Die bundesweit schon seit dem Jahr 2001 tätige CO.NET Verbrauchergenossenschaft eG ist auf unterschiedlichen Geschäftsfeldern aktiv, darunter Kartensysteme (CO.NET MasterCard), Lizenzgeschäft, (Ferien-) Immobilien und Internetdienstleistungen. Sie bietet Ihren Mitgliedern die Vorteile von repräsentativen Einkaufsrabatten und möglichen soliden genossenschaftlichen Ausschüttungen (im Schnitt 7,06% p.a. seit Firmengründung) zur Eigenkapitalbildung. Stetige Weiterentwicklung hat die CO.NET Verbrauchergenossenschaft mittlerweile zu einer der größten Konsumgenossenschaften Deutschlands gemacht.
    Weitere Informationen: www.conet24.com

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    CO.NET Verbrauchergenossenschaft eG
    Herr Peter Behrens
    Nindorfer Deichfeld 9
    21706 Drochtersen
    Deutschland

    fon ..: 04143-999501
    web ..: http://www.conet24.com
    email : behrens@conet24.com

    Pressekontakt:

    CO.NET Verbrauchergenossenschaft eG
    Herr Peter Behrens
    Nindorfer Deichfeld 9
    21706 Drochtersen

    fon ..: 04143-999501
    web ..: http://www.conet24.com
    email : behrens@conet24.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.