• Fieger verstärkt europäische Vertriebsaktivitäten

    Von Birkenau nach Spanien und Frankreich

    BildIn gleich zwei europäischen Ländern verstärkt die Fieger Lamellenfenster GmbH jetzt ihre Vertriebsaktivitäten. Sowohl in Frankreich als auch in Spanien steht der Hersteller von Lamellenfenstern seinen Kunden und Partnern damit künftig auch direkt vor Ort mit eigenen Mitarbeitern kompetent und zuverlässig zur Seite.

    Von Birkenau (Hessen) in die ganze Welt: Produkte der Fieger Lamellenfenster GmbH kommen international zum Einsatz – wie zahlreiche Referenzobjekte belegen. Das Leistungsportfolio umfasst dabei – neben dem klassischen Lamellenfenster – auch Sonderlösungen und neuartige Elemente mit Lamellentechnik. Das inhabergeführte Unternehmen ist bereits in einigen europäischen Ländern mit Partnern vertreten und wird seine Aktivitäten nun auch auf dem französischen und spanischen Markt ausbauen. Mit Laurent Paillet und Philip Klein setzt der Mittelständler auf branchenerfahrene Vertriebsexperten, die jeweils über ein weitreichendes Kontaktnetzwerk in der Industrie und im Baubereich verfügen. Kunden, Handelspartner und Interessierte erhalten damit jetzt in nächster Nähe eine umfangreiche Beratung und die entsprechende Produktlösung – egal, ob es sich dabei um einen Rauch- und Wärmeabzug oder die Projektierung von Großprojekten handelt.

    Besonders geeignet sind die Lamellenfenster für die natürliche Lüftung. Denn sie bieten – gegenüber herkömmlichen Fenstervarianten – entscheidende Vorteile. Mit wenig Aufwand lässt sich eine große Fläche öffnen – ohne, dass dabei ein Fensterflügel störend in den Innenraum ragt. So können bis zu drei Quadratmeter mit einem Antrieb geöffnet werden. Dies kann manuell, elektrisch oder pneumatisch geschehen. Die auf das Fieger-System speziell abgestimmten Antriebe namhafter Hersteller werden in der Regel fertig montiert und funktionsgeprüft geliefert. Ein weiterer Pluspunkt: Die Fenster eignen sich als natürliches Rauch- und Wärmeabzugsgerät auch zur Entrauchung.

    Interessierte erhalten weitere Informationen im Internet unter www.fieger-lamellenfenster.de.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Fieger Lamellenfenster GmbH
    Herr Michael Fieger
    Auf der Aue 10
    69488 Birkenau i. Odw
    Deutschland

    fon ..: 06201-84434-0
    fax ..: 06201-84434-19
    web ..: https://www.fieger-lamellenfenster.de/
    email : info@fieger-lamellenfenster.de

    Das inhabergeführte Unternehmen Fieger aus dem hessischen Birkenau ist ein weltweit agierender Hersteller von Lamellenfenstern. Das Produkt- und Leistungsportfolio umfasst neben dem klassischen Lamellenfenster auch Sonderlösungen und neuartige Elemente mit Lamellentechnik. Unter anderem sorgt eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung dafür, dass regelmäßig auch kreative Individualanfertigungen und anspruchsvolle Sonderbauten kompetent und zuverlässig umgesetzt werden. Wirtschaftlichkeit, Ästhetik und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Kunden stehen dabei im Vordergrund. Referenzobjekte in der ganzen Welt sind Beleg der Innovationskraft des Mittelständlers aus dem Odenwald.

    Pressekontakt:

    Kommunikation2B
    Frau Mareike Wand-Quassowski
    Westfalendamm 69
    44141 Dortmund

    fon ..: 0231 330 49 323
    web ..: http://www.kommunikation2b.de
    email : info@kommunikation2b.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.