• Hansereal Gruppe erfolgreich in der Jahresendrallye

    Neuerwerbungen am Jahresende bilden beste Ausgangsbasis für solides und ambitioniertes Wachstum bei Hansereal in 2017

    Die Hansereal Gruppe hat Ende Dezember 2016 zwei neue Objekte in Berlin Moabit und Berlin Charlottenburg erworben. Mit dem Ankauf dieser Objekte wurde die Grundlage für einen erneut ambitionierten Ausbau des Engagements in 2017 gelegt.

    „Der noch im Dezember getätigte Erwerb veranschaulicht, dass wir aktuell sehr effektiv im Markt agieren. Gerade unsere Kernkompetenz der unkomplizierten, und vor allem schnellen Abwicklung mit Verkäufern und Maklern wird hierbei sehr geschätzt“, erläutert Thomas Anton von der Hansereal Gruppe.

    Im Detail handelt es sich in Berlin Moabit um ein Investment in eine Bestandsimmobilie mit 32 Wohneinheiten und einer vermietbaren Fläche von ca. 1.723 m². In Berlin Charlottenburg wurde ein Mehrfamilienhaus mit einer vermietbaren Fläche von ca. 2.312 m² erworben. In 2017 sollen beide Objekte zeitnah weiter entwickelt werden.

    „Unser Ziel ist es, das Ankaufsvolumen in 2017 erneut auszuweiten und so unseren Wachstumskurs insbesondere in Berlin fortzusetzen“, sagt Thomas Anton mit der Gewissheit, die Geschäftstätigkeit weiterhin solide auszubauen.

    Über die Hansereal-Gruppe

    Die Hansereal Gruppe ist eine familiengeführte Immobiliengesellschaft mit Sitz in Hamburg und Schönefeld und Spezialist für den Erwerb von Wohnimmobilien für den eigenen Bestand und die Projektentwicklung.
    Seit über 30 Jahren ist sie im Immobilienbereich erfolgreich tätig. Schwerpunkt ist dabei der Erwerb von Bestandsimmobilien zur Vermietung und zum Verkauf in Berlin, Hamburg und Kiel. Gekauft werden klassische Miethäuser, Wohnanlagen, Erbanteile, Wohnungspakete und Immobilienportfolien. Neben Projektentwicklungen mit Anlagehorizonten von 12-36 Monaten wurde ein eigener Bestand von derzeit über 750 Wohn- und Gewerbeeinheiten aufgebaut.
    Das gemanagte Ankaufsvolumen der Hansereal Gruppe erreichte in 2016 ca. 42 Mio. Euro. Für 2017 sind bereits weitere Ankäufe terminiert.

    Hansereal – Gruppe
    Zeppelinstr. 1
    12159 Schönefeld
    Website: http://www.hansereal.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Hansereal Gruppe
    Herr Thomas Ankauf
    Zeppelinstr. 1
    12529 Schönefeld
    Deutschland

    fon ..: 030-54866143
    web ..: http://www.hansereal.de
    email : pm@hansereal.de

    Über die Hansereal-Gruppe

    Die Hansereal Gruppe ist eine familiengeführte Immobiliengesellschaft mit Sitz in Hamburg und Schönefeld und Spezialist für den Erwerb von Wohnimmobilien für den eigenen Bestand und die Projektentwicklung.

    Seit über 30 Jahren ist sie im Immobilienbereich erfolgreich tätig. Schwerpunkt ist dabei der Erwerb von Bestandsimmobilien zur Vermietung und zum Verkauf in Berlin, Hamburg und Kiel. Gekauft werden klassische Miethäuser, Wohnanlagen, Erbanteile, Wohnungspakete und Immobilienportfolien. Neben Projektentwicklungen mit Anlagehorizonten von 12-36 Monaten wurde ein eigener Bestand von derzeit über 750 Wohn- und Gewerbeeinheiten aufgebaut.

    Das gemanagte Ankaufsvolumen der Hansereal Gruppe erreichte in 2016 ca. 42 Mio. Euro. Für 2017 sind bereits weitere Ankäufe terminiert.

    Hansereal – Gruppe
    Zeppelinstr. 1
    12159 Schönefeld
    Website: http://www.hansereal.de

    Pressekontakt:

    Hansereal Gruppe
    Herr Thomas Ankauf
    Zeppelinstr. 1
    12529 Schönefeld

    fon ..: 030-54866143
    web ..: http://www.hansereal.de
    email : pm@hansereal.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.