• Harmonischer Raumklang statt Dauer-Schall-Belastung

    Akustikrahmen isolieren und absorbieren Lärm und werten Räume optisch auf

    Wer in einem Großraumbüro arbeitet, kennt das Problem ebenso wie Mitarbeiter und Patienten in einer Arztpraxis, Teilnehmer einer Konferenz und jeder, der sich längere Zeit in Räumen mit viel Publikum aufhält: Lärm durch Schall. Auch auf langen Fluren, in offenen Treppenhäusern oder hohen Räumen kann man sich schallbedingt schnell wie auf dem Flughafen oder Hauptbahnhof fühlen. Hier schaffen die Akustik-Textilspannrahmen von ALGROUP effizient Abhilfe und geben Räumen wieder einen harmonischen Klang.

    „Ständiger Lärm durch Schallreflektion an Wänden, Fenstern oder Decken kann für Menschen, die dauerhaft in einer solchen Geräuschkulisse arbeiten oder sich aus anderen Gründen darin aufhalten müssen, zu einer extremen körperlichen sowie seelischen Belastung werden“, erklärt Maike Schumacher, Vertriebsleiterin der ALGROUP GmbH. „Deshalb haben wir mit unseren Akustik-Textilspannrahmen eine elegante Lösung geschaffen, die nicht nur Schall isoliert und absorbiert, sondern sogar die Räumlichkeiten optisch aufwertet.“

    Je nach den spezifischen Anforderungen des betreffenden Kunden bietet ALGROUP schallisolierende und -absorbierende Materialien in verschiedenen Qualitäten und Stärken. Die Profile werden innen mit entsprechenden Akustikmatten oder -platten ausgestattet. Erhältlich sind diese für alle unbeleuchteten ein- und doppelseitigen Profile ab 15 mm. Die qualifizierten Mitarbeiter des Kölner Unternehmens beraten gern bei der Auswahl des richtigen Akustik-Vlieses und helfen zielsicher dabei, die optimale Lösung für die jeweilige Schall-Situation zu finden.

    „Ein weiterer Beweis für die Vielseitigkeit unserer FRAMELESS Textilspannrahmen“, so Maike Schumacher. Denn sie sind längst nicht nur der passende Rahmen für Materialien zur Schallisolierung, sondern für viele verschiedene Anwendungsgebiete geeignet. Ob bei der

    Warenpräsentation am Point of Sale, beim professionellen Auftritt auf Messen und Veranstaltungen oder im Interior-Design zur atmosphärischen Gestaltung von privaten sowie öffentlichen Räumen – mit unseren Lösungen sorgen Unternehmen garantiert immer für Aufmerksamkeit.“

    Weitere Informationen zu Themen wie Rahmen mit Stoff bespannen, Banner Spannrahmen und anderen Themen gibt es auf https://www.algroup.de/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ALGROUP GmbH
    Frau Paula Bär
    Moorsledestraße 1
    51069 Köln
    Deutschland

    fon ..: 0221 / 68 93 23 0
    fax ..: 0221 / 68 93 23 88
    web ..: https://www.algroup.de
    email : info@algroup.de

    Die ALGROUP GmbH aus Köln hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit innovativen Werbesystemen den Werbeerfolg ihrer Kunden nachhaltig zu erhöhen. Sie hat sich seit 1991 auf das Visual Branding am Point of Sale, auf Messen & Events sowie im Interior Design spezialisiert. Neben der hauseigenen Produktion bietet ALGROUP umfassende Servicekompetenzen von der Entwicklung und dem Design über die Logistik bis hin zur Montage und Wartung. Die Basis für die perfekte visuelle Darstellung bildet die Eigenmarke FRAMELESS. Das Textilspannrahmen-System aus Aluminium in Premium-Qualität, welches sich durch elegante Optik sowie langlebige, herausragende Qualität auszeichnet, findet mittels verschiedener Produktvarianten vielfältige Anwendung.

    Pressekontakt:

    wavepoint GmbH & Co. KG
    Frau Claudia Proske
    Moosweg 2
    51377 Leverkusen

    fon ..: 0214 / 70 79 011
    web ..: https://www.wavepoint.de
    email : info@wavepoint.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.