• Premier Health Group erweitert den Umfang seiner Tätigkeit durch die Eröffnung einer Cannabisklinik für Patienten

    Premier Health Group erweitert den Umfang seiner Tätigkeit durch die Eröffnung einer Cannabisklinik für Patienten

    VANCOUVER, British Columbia, 15. November 2018 – Premier Health Group (CSE: PHGI, OTCQB: PHGRF, Frankfurt: 6PH) (das Unternehmen oder Premier Health) – ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung innovativer Ansätze spezialisiert hat, bei denen menschliche Fachkompetenz und modernste Technologien für den Einsatz in der Gesundheitsbranche kombiniert werden – freut sich bekannt zu geben, dass Premier Health im Rahmen seiner Expansionspläne durch eine Reihe von Akquisitionen, Partnerschaften und/oder die Gründung einer neuen, in Kanada ansässigen Klinikkette im ersten Halbjahr 2019 in der Cannabisklinik-Branche tätig werden möchte.

    Die Rolle von Cannabis bei der Behandlung von Erkrankungen wird stetig ausgebaut. Unsere Ärzte haben ihre Patienten mit verschiedenen Beschwerden – von chronischen Schmerzen bis hin zu krebsbedingten Symptomen – erfolgreich behandelt. Leider besteht eine Lücke zwischen dem Bedarf der Patienten an medizinischem Marihuana und der Vertrautheit und dem Wissen von Hausärzten hinsichtlich der Verschreibung von Cannabis. Wir wollen diese Lücke mit verschiedenen Kliniken und Dienstleistungen schließen und damit unseren Patienten und Gesundheitsfachkräften helfen, sagte Dr. Essam Hamza, Chief Executive Officer von Premier Health.

    Cannabiskliniken passen hervorragend zu unseren telemedizinischen Dienstleistungen und umfassenden Plänen für eine Telemedizin-App. Patienten werden mit unserer App nicht nur ihren Hausarzt konsultieren, sondern auch mit dem Mitarbeiter in ihrer Cannabisklinik, der auf Aufklärung spezialisierten Krankenschwester und früher oder später auch mit dem Apotheker oder dem lizenzierten Produzenten, der das verschriebene Cannabis bereitstellt, in Kontakt treten können. Dieser teamorientierte und ganzheitliche Ansatz bietet die beste und bequemste Versorgung unserer Patienten.

    Der Markt für Cannabiskliniken in Kanada soll bis 2025 einen geschätzten Wert von rund 2,35 Milliarden Dollar erreichen.

    Das Unternehmen wird im vierten Quartal 2018 und ersten Quartal 2019 voraussichtlich aktuelle Informationen über die Akquisitionen bereitstellen.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:

    Dr. Essam Hamza, MD
    Chief Executive Officer

    PREMIER HEALTH GROUP INC.
    440 – 890 West Pender Street
    Vancouver, BC V6C 1J9

    Über Premier Health

    Premier Health ist ein kanadisches Unternehmen, dessen Strategie darin besteht, Geschäftschancen in der globalen Gesundheitsbranche für sich zu nutzen. Wir entwickeln innovative Ansätze in der Gesundheitsversorgung, bei denen menschliche Fachkompetenz und moderne Technologien für den Einsatz in der Gesundheitsbranche kombiniert werden. Dieses System wird sich letztendlich zum Goldstandard in der Behandlung an Zielstandorten weltweit entwickeln. HealthVue, das Tochterunternehmen von Premier Health, hat sich darauf spezialisiert, eine eigene geschützte Technologie für die hochwertige Gesundheitsversorgung zu entwickeln, bei der untereinander verbundene Erstversorgungseinrichtungen mit Systemen der Telemedizin und künstlichen Intelligenz (KI) kombiniert werden. Wir betreuen derzeit mehr als 100.000 aktive Patienten und planen, die Steigerung der Patientenzahlen sowohl im Inland als auch im internationalen Ausland zu forcieren. Das HealthVue-Team konnte bereits zahlreiche Unternehmen im Gesundheits- und Technologiesektor erfolgreich bei der Steigerung ihres Unternehmenswertes unterstützen. Das Führungsteam verfügt über ein profundes klinisches, finanzielles und betriebliches Know-how und hat sich mit Leidenschaft einer besseren Gesundheitsversorgung zum Wohle aller Patienten verschrieben.

    Vorsorgliche Hinweise

    Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den Erwartungen, Schätzungen und Prognosen von Premier Health im Hinblick auf die Geschäftstätigkeit und das wirtschaftliche Umfeld des Unternehmens basieren. Dazu zählt auch die Umsetzung der an die Aktionäre gerichtete Kommunikationsinitiative und deren Zeitplan. Obwohl Premier Health annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und unterliegen Risiken und Unsicherheiten, die schwierig zu steuern oder vorherzusagen sind. Die tatsächlichen Ergebnisse können sich daher erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, und die Leser sollten sich daher nicht bedenkenlos auf solche Aussagen verlassen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen wurden unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Meldung getätigt und Premier Health ist nicht verpflichtet, diese öffentlich durch Einbindung neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse oder Umstände zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Die Canadian Securities Exchange übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:

    Premier Health Group Inc.
    www.healthvue.com
    E-Mail: investors@healthvue.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Premier Health Group Inc.
    Investor
    440-890 W.Pender Street
    V6C 1J9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : phgi.investors@gmail.com

    Pressekontakt:

    Premier Health Group Inc.
    Investor
    440-890 W.Pender Street
    V6C 1J9 Vancouver, BC

    email : phgi.investors@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.