• Schubkette von Grob GmbH Antriebstechnik ist ein reines Platzwunder

    Immer mehr Kunden erkennen die enormen Vorteile der Schubkette in der linearen Antriebstechnik. Größtes Plus ist der geringe Platzbedarf, weil sich die Schubkette wie ein Seil aufrollen lässt.

    BildWarum die Schubkette von Grob so beliebt ist
    Die Schubkette ist ein Spezialprodukt der linearen Antriebstechnik aus dem Hause Grob GmbH Antriebstechnik. Sie ist ein wahres Platzwunder. Wo die herkömmlichen Hubgetriebe ausscheiden, weil der vorhandene Einbauraum nicht ausreicht, da ist die Schubkette das ideale Antriebselement. Doch warum ist sie so besonders anwenderfreundlich und welchen Vorteil hat sie gegenüber „normalen“ Hubgetrieben?

    Die Schubkette kann sowohl schieben als auch ziehen. In einer Richtung verhält sie sich wie eine Stange und schiebt in eine Richtung. In die umgekehrte Richtung zieht sie wie der Geschäftsführer Eugen Reimche im Gespräch erklärt: „“Die Kette kann außerdem aufgerollt werden, das spart enorm viel Bauraum – der Hauptvorteil der Schubkette. Zudem schätzen Kunden die Möglichkeit, dass mit der Schubkette praktisch „unendlich“ lange Hübe realisiert werden können. Damit können wir Lösungen realisieren, wo herkömmliche Hubgetriebe aufgrund der engen Platzverhältnisse ausscheiden oder wo Hydraulik oder Pneumatik nicht gewünscht sind.“

    Größtes Plus ist: Der nicht belastete Teil der Kette lässt sich wie ein Seil aufrollen. Damit spart der Kunde sehr viel Bauraum. Deshalb ist die Schubkette für viele Anwendungen absolut das ideale Antriebselement.

    Die Schubkette ist ideal bei diesen Anwendungen
    Bei engen Platzverhältnissen ist die Schubkette ideal. Ein „normales“ Hubgetriebe benötigt viel Einbauraum für die Spindel. Im Gegensatz dazu sparen Konstrukteure diesen Einbauraum für die Spindel, weil der nicht belastete Teil der Schubkette einfach wie ein Seil eingerollt wird. Trotzdem liegt die maximale statische Belastung bei der derzeit größten Schubkette bei erstaunlichen 80 kN.

    Typische Anwendungen für die Schubkette sind Scherenhubtische. Der verfügbare Platz unter dem Hubtisch ist minimal, eine ideale Anwendung für die Schubkette. Denn wenn der Hubtisch eingefahren wird, rollt sich die Schubkette einfach auf.

    Eine weitere typische Anwendung für die Schubkette sind Montageanlagen, wo Bauteile angehoben werden, damit die Arbeiter bequem montieren können. Hier hat die englische Vertretung eine Montagelinie für hydraulische Motoren für einen Kunden geliefert – mit insgesamt 6 Schubketten.

    In der Schweiz wurde eine Container-Umschlagstation entwickelt. 2 Schubketten sitzen unter dem Container und schieben ihn an der Entladestation vom Lkw auf die Schiene oder umgekehrt. Dieser Vorgang dauert nur ganze 5 Minuten und spart damit gegenüber den bisherigen Lösungen viel Zeit und Geld.

    Wärmeöfen sind eine weitere typische Einsatzmöglichkeit für die Schubkette. Hier werden gegossene Teile in den Wärmeofen geschoben, um Werkstoffspannungen abzubauen. Weil der Einbauraum begrenzt ist, entfaltet die Schubkette auch hier ihre volle Stärke.

    Weitere typische Einsatzfälle sind
    Weitere typische Einsatzmöglichkeiten für die Schubkette sind: Fördersysteme zum Öffnen und Schließen von Hallenbedachungen, Heben und Senken von Böden und Podien im Bühnenbau, Aus- und Einfahren von Galerien, Einfahren von Material in Härteöfen, Hebebühnen in Werkstätten, Scherenhubtische.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Grob GmbH Antriebstechnik.
    Herr Eugen Reimche
    Eberhard-Layher-Straße 5
    74889 Sinsheim
    Deutschland

    fon ..: +49-7261-9263-27
    fax ..: +49-7261-9263-33
    web ..: http://www.grob-antriebstechnik.de
    email : ereimche@grob-antriebstechnik.de

    Die Grob GmbH Antriebstechnik ist ein führendes Unternehmen in der linearen Antriebstechnik. Kernkompetenz ist der hohe Grad an technischer Beratungs-kompetenz, der wegweisend in dieser Branche ist. Wichtigstes Produkt ist das Hubgetriebe in unzähligen Varianten. Weitere Produkte sind Elektrozylinder, Verteilergetriebe, Stellantriebe, Spindelhubgetriebe und komplette Hubanlagen. Innovativstes Produkt ist die Schubkette, die sowohl schieben als auch ziehen kann und mit ganz wenig Platzbedarf auskommt. Das Unternehmen hat ein eigenes Fachbuch mit dem Titel „Grundlagen linearer Antriebstechnik“ im Springer Verlag veröffentlicht.

    Pressekontakt:

    Business Texte
    Herr Günter W. Heini
    Schillerstr. 30
    74921 Helmstadt-Bargen

    fon ..: 06268-2110016
    web ..: https://www.blog.ihr-text-coach.de
    email : guenter.heini@t-online.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.