• Strom und Wärme gleichzeitig erzeugen – die Brennstoffzellen-Heizung für Ein- und Zweifamilienhäuser

    Tauschen Sie jetzt Ihre alte Heizung gegen eine neue stromerzeugende Brennstoffzellen-Heizung, sparen Sie bis zu 40 % Ihrer Energiekosten ein und kassieren bis zu 11.100 Euro staatliche Förderung

    BildSo funktioniert eine Brennstoffzellen-Heizung
    Brennstoffzellen-Heizungen werden einfach an die im Haus vorhandene Erdgasleitung angeschlossen und erzeugen gleichzeitig Strom und Wärme. Durch den hohen Gesamtwirkungsgrad von über 90%, lassen sich bis zu 40 % der Energiekosten einsparen und CO2-Emissionen um bis zu 50 Prozent reduzieren. Brennstoffzellen-Heizungen werden derzeit mit bis zu 11.100 Euro vom Staat gefördert und erfüllen aufgrund ihrer hohen Effizienz, ganz ohne zusätzliche Maßnahmen, zudem alle Anforderungen an das Erneuerbare-Wärme-Gesetz in Baden-Württemberg (EWärmeG).

    Heizungssanierung mit einer Brennstoffzellen-Heizung zum verbindlichen Festpreis
    Die ebn energie bayern GmbH mit mehreren hundert vertriebenen Geräten einer der deutschen Pioniere im Vertrieb und der Installation von Brennstoffzellen-Heizungen. Angefangen von der kostenfreien und unverbindlichen Beratung, über die Beantragung von staatlichen Fördergeldern, Planung und fachgerechte Installation sowie Ausbau und Entsorgung der alten Heizung, bietet die ebn energie deutschlandweit Heizungssanierungen mit Brennstoffzellen-Heizungen als Rundum-Sorglos-Paket zum verbindlichen Festpreis.

    Bewährt und zuverlässig – Technologie von Viessmann und Panasonic
    Wie bei allen Innovationen von Viessmann haben Zuverlässigkeit und Langlebigkeit auch beim neuen Brennstoffzellen-Heizgerät oberste Priorität. Deshalb wird in dem Mikro-KWK-Gerät ein bewährtes Brennstoffzellenmodul von Panasonic eingesetzt. Viessmann hat diese in Japan in bereits über 100.000 Fällen bewährte Brennstoffzelle in ein perfekt abgestimmtes Heizsystem mit Gas-Brennwertgerät, Edelstahl-Warmwasserspeicher und intelligenter Regelung integriert. Die Vitovalor PT2 ist der Nachfolger der Vitovalor 300-P und damit bereits die zweite Generation der Brennstoffzellen-Heizungen von Viessmann.

    Fordern Sie noch heute Ihr individuelles Angebot einschl. Wirtschaftlichkeitsberechnung an und profitieren Sie vom ebn energie Rundum-Sorglos-Paket.

    Für Mehrfamilienhäuser bietet die ebn energie größere Brennstoffzellen oder Blockheizkraftwerke für gesetzlich geförderte Mieterstrommodelle; davon profitieren Vermieter und Mieter gleicher Maßen!

    Telefon: 0800-33 00 354 – Email: info@ebn-energie.com – www.ebn-energie.com

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ebn energie bayern GmbH
    Frau Karolina Balthasar
    Äußere Bayreuther Straße 59
    90409 Nürnberg
    Deutschland

    fon ..: 0800 3300 354
    web ..: http://www.ebn-energie.com
    email : info@ebn-energie.com

    Angefangen von der Optimierung Ihres Strom und Gastarifes, über die energetische Optimierung
    mittels Photovoltaikanlage, auch mit Stromspeicher in Kombination mit einer Strom Cloud, über die Heizungssanierung mittels konventioneller Brennwert Technik, auch mit Solarthermie, bis hin zur stromerzeugenden Brennstoffzellenheizung in Kombination mit intelligenter Smart Home Lösung, bieten wir deutschlandweit mit über einhundert Energieberatern ein breites Produktportfolio für eine nachhaltige Energiewirtschaft mit bis zu 100 Prozent Strom Unabhängigkeit.

    Unsere Angebote verstehen sich immer als Rundum Sorglos Paket. Unser Service reicht von der kostenfreien und unverbindlichen Beratung bei Ihnen vor Ort, über die Beantragung von staatlichen Fördergeldern, auch in Kombination mit günstigen Modernisierungsdarlehen,
    oder Mietlösungen ohne eigene Investition, sowie Planung und fachgerechte Montage eines neuen
    Energiesystems, bis hin zur Entsorgung Ihrer alten Heizung.

    Als Hersteller und Produktunabhängiges Dienstleistungs und Installationsunternehmen
    sind wir zuerst unseren Kunden verpflichtet. Unsere am Markt einzigartige Vergleichssoftware bietet uns die Möglichkeit, nahezu alle Energieanlagen auf sinnvolle Wirtschaftlichkeit
    zum Kundenvorteil zu prüfen. Bei der Auswahl unserer Produktpartner greifen wir ausschließlich auf namhafte Markenhersteller zurück und bauen auf deren jahrzehntelangen Erfahrungen und
    damit verbunden auf die Ausstattung deren Produkte mit qualitativ hochwertigsten Komponenten nach dem technisch neuesten Stand, welche für lange Laufzeiten und
    außergewöhnlich hohe Wirtschaftlichkeit garantierten.

    Lange bevor die staatliche KFW-Bank hocheffiziente Brennstoffzellensysteme mit bis zu 28.200 Euro förderte, haben unsere Energiespezialisten bereits hunderte solcher Systeme vertrieben
    und uns mit ihrem Know How zu einem der erfahrensten deutschen Unternehmen in diesem Marktsegment gemacht.

    Mit unseren maßgeschneiderten ganzeinheitlichen Energiekonzepten haben wir es uns zum Ziel gemacht, gemeinsam mit unseren Kunden zur schnelleren Umsetzung der Energiewende beizutragen. Zusätzlich reduzieren unsere Kunden hierdurch erheblich ihre Energiekosten
    und profitieren gleichzeitig von staatlichen Energiespar Zuschüssen, Förderungen und Vergünstigungen von bis zu 50 Prozent der Anschaffungskosten.

    Je nach Auswahl des Energiesystems werden unsere Kunden künftig nicht nur bis zu 100 Prozent Strom-unabhängig, sondern reduzieren durch den geringeren Energieverbrauch auch den CO2-Ausstoß um bis zu 50 Prozent und helfen damit,unsere Natur und Umwelt für nachfolgende
    Generationen zu erhalten. Eine Investition in eine saubere Umwelt

    Pressekontakt:

    ebn energie bayern GmbH
    Frau Karolina Balthasar
    Äußere Bayreuther Straße 59
    90409 Nürnberg

    fon ..: 0800 3300 354
    web ..: http://www.ebn-energie.com
    email : info@ebn-energie.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.