• Wenn es schnell gehen muss: Intensivkurse der Fahrschule Fun S Drive

    Fahrschulkurse umfassen üblicherweise 14 Unterrichtstage. Die Fahrschule Fun S Drive bietet stattdessen Intensivkurse an, die den Zeitraum bis zum Erhalt des Führerscheins stark verkürzen.

    Viele Menschen denken lange Zeit, dass sie in einer durch den ÖPNV gut erschlossenen Großstadt wie Stuttgart weder ein Auto noch einen Führerschein benötigen. Doch die Situation kann sich plötzlich ändern und ein Führerschein ist zukünftig erforderlich. Dann drängt die Zeit und die üblichen Kurse mit 14 Unterrichtstagen dauern zu lang. Genau das haben die Fahrlehrer der Fahrschule Fun S Drive in Stuttgart erkannt. Sie bieten ihren Kunden Intensivkurse an, bei denen der Zeitraum bis zur Zulassung zu den Prüfungen drastisch verkürzt wird.

    Wie schnell können Fahrschüler zur Prüfung antreten?

    Wer den PKW-Führerschein erwerben möchte, kann die gesamte theoretische Ausbildung binnen einer Woche absolvieren. Möglich ist das, weil jeweils von Montag bis Freitag an jedem Abend zwei Lektionen unterrichtet werden. Die Theorieprüfung kann also (Prüftermine beim TÜV oder Dekra vorausgesetzt) innerhalb von zwei Wochen ab dem Start der Führerscheinausbildung absolviert werden. Dabei sorgen die Fahrlehrer der Stuttgarter Fahrschule Fun S Drive selbstverständlich dafür, dass die Prüftermine frühzeitig reserviert werden.

    Wie lange dauert es bis zur praktischen Führerscheinprüfung?

    In Deutschland gibt es keine gesetzliche Vorschrift, welche die Durchführung der praktischen Ausbildung vor der bestandenen Theorieprüfung verbietet. Für die Zulassung zur Praxisprüfung werden dann jedoch die bestandene Theorieprüfung und die sogenannten Sonderfahrten gefordert. Sie umfassen insgesamt zwölf Fahrstunden, die sich auf 4 Einheiten Autobahnfahrt, 5 Einheiten Überlandfahrt und 3 Einheiten Nachtfahrt verteilen. Eine Einheit dauert jeweils 45 Minuten. Zum Erwerb der notwendigen Sicherheit beim Fahren wird zusätzlich eine individuelle Anzahl von Stadtfahrten angesetzt. Es hängt also immer vom jeweiligen Können des Fahrschülers ab, wie viele Fahrstunden tatsächlich bis zum Antritt der Praxisprüfung benötigt werden.

    Die Praxisausbildung kann bei Fun S Drive zeitnah organisiert werden

    Wer sich für einen Intensivkurs anmeldet, genießt in der Fahrschule Fun S Drive in Stuttgart einen besonderen Vorteil. Mit Sabi und Äddi stehen nämlich gleich zwei erfahrene Fahrlehrer zur Verfügung. Ist der Führerschein besonders schnell notwendig, können die Termine für die Fahrstunden bereits bei der Anmeldung für die Tage der theoretischen Ausbildung vereinbart werden. Für die Zulassung zur Praxisprüfung sind der Nachweis der bestandenen Theorieprüfung sowie die absolvierten Pflichtstunden wichtig. Gute Beziehungen der Fahrlehrer zu den Prüforganisationen stellen sicher, dass im Ernstfall Prüftermine sehr kurzfristig organisiert werden können.

    Auch Angsthasen sind bei den Intensivkursen von Fun S Drive herzlich willkommen

    Die Angst bezieht sich in der Regel nicht auf die Theorieprüfung, sondern die meisten Fahrschüler fürchten die praktische Prüfung. Sie können das Angebot für die schnelle Theorieausbildung also trotzdem nutzen. Es spricht nichts dagegen, dass sich die beiden Fahrlehrer anschließend Zeit für die Vorbereitung auf die Praxisprüfung nehmen. Sie bringen die notwendige Erfahrung und Geduld für die praktische Ausbildung von ängstlichen Fahrschülern mit. Ebenso willkommen sind Fahrschüler, die den Führerschein für das begleitete Fahren ab 17 Jahren erwerben möchten. Hier ist für die Anmeldung allerdings die Begleitung eines sorgeberechtigten Elternteils erforderlich. Für den Antrag bei der zuständigen Führerscheinstelle muss diejenige Person anwesend sein, die im Führerschein als Begleiter eingetragen werden soll.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Fun S Drive GmbH
    Herr Vanessa Soekmen
    Hans-Scharoun-Platz 1
    70437 Stuttgart
    Deutschland

    fon ..: 0711 – 469 206 43
    web ..: http://www.fahrschule-funs-drive.de/
    email : info@funsdrive.de

    Wir vermitteln in der Fahrschule Fun S Drive in Stuttgart Zuffenhausen nicht nur Fahranfängern das nötige Grundwissen, sondern schulen auch erfahrene Verkehrsteilnehmer. Führerscheininhaber, die zukünftig zusätzliche Kraftfahrzeugtypen fahren wollen, sind bei uns ebenfalls willkommen.

    Pressekontakt:

    RegioHelden GmbH
    Herr Benjamin Oechsler
    Marienstraße 23
    70178 Stuttgart

    fon ..: 0711 128 501-0
    web ..: http://www.regiohelden.de
    email : pressemitteilung@regiohelden.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.